Seite auswählen

Warum ist der Workshop relevant?

 

Seit dem ICO in 2014 ist Ethereum zu einer der bekanntesten und größten Blockchains der Welt geworden. Ethereums Virtual Machine ermöglicht das automatisierte Ausführen von in der Blockchain gespeicherten Codes und wird auch als Blockchain der zweiten Generation bezeichnet. Smart Contracts sind in der Welt der Blockchains allgegenwärtig und beruhen auf einer eigenen Programmiersprache, Solidity. Ein tiefergehendes Verständnis und praktische Erfahrungen sind nötig, um die ersten eigenen Smart Contracts in die Ethereum-Blockchain zu deployen.

 

Was werden Sie lernen?

 

  • Gemeinsamkeiten und Unterschiede der Bitcoin und Ethereum Blockchain
  • Was ist ein Smart Contract und wie wird er ausgeführt/aktiviert
  • Was ist die Ethereum Virtual Machine und wofür wird sie benötigt
  • Möglichkeiten und Risiken von Smart Contracts
  • Tiefgehendes Verständnis vom Begriff „Code is Law“

 

Workshop-Ziele

 

  • Installation aller benötigten Komponenten und Tools
  • Erstellen eines Ethereum Wallets und Transaktionen im Ethereum Testnet durchführen
  • Programmieren in Solidity und Smart Contracts in die Blockchain deployen
  • Use Case ICO und weitere vorstellen und besprechen